>
>
Detailansicht
Modellierung logistischer Prozesse der Montage Matthias Schmidt
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Arbeits-, Prozess-, Produktionsplanung und -steuerung
Reihe: Berichte aus dem IFA
Band: IFA 01/2011
ISBN: 978-3-941416-85-7
Erscheinungsdatum: 24.01.2011
Format: 210mm x 147mm, 161 S., 53 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 42,00 EUR
Inhalt

Die Bedeutung der Montage hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, wobei die Montagelogistik einen wesentlichen Erfolgsfaktor am Markt darstellt. Doch verstehen wir die logistischen Prozesse in der Montage sowie die Wechselwirkungen der logistischen Zielgrößen nachhaltig? Gerade in der Montage fehlen logistische Modelle, die zu einem ganzheitlichen Systemverständnis beitragen. Diese Arbeit präsentiert ein solches Modell. Das Montagedurchlaufelement und das Montagedurchlaufdiagramm ermöglichen es, logistische Prozesse aus verschiedenen Sichtweisen abzubilden, diese Sichtweisen miteinander zu verknüpfen und Wechselwirkungen logistischer Zielgrößen darzustellen. Dadurch wird die Montage einer umfassenden logistischen Analyse zugänglich gemacht. So trägt diese Arbeit zu einem umfassenden Systemverständnis bei und bietet eine Grundlage für weitere Forschungsarbeiten in diesem Gebiet. In der industriellen Praxis können durch die Abbildung der logistischen Prozesse anhand der entwickelten Modelle unmittelbar Schwachstellen im Prozess identifiziert und darauf aufbauend Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet werden.

Schlagwörter
Logistik, Produktionslogistik, Montage
Informationen
für Autoren