>
>
Detailansicht
Laserschweißen von Mischverbindungen aus Aluminium und verzinktem sowie unverzinktem Stahl Peter Kallage
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Schweiß- und Schneidtechnik
Reihe: Berichte aus dem LZH
Band: LZH 02/2014
ISBN: 978-3-944586-47-2
Erscheinungsdatum: 06.02.2014
Format: 210mm x 147mm, 141 S., 96 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 38,00 EUR
Inhalt

Mit der aufkommenden öffentlichen Diskussion hinsichtlich der Einflüsse des Individualverkehrs auf die Umwelt werden die Anforderungen an PKW neu definiert. Zunehmend interessieren sich die Käufer von PKW für deren Verbrauch. Die Automobilhersteller reagieren mit Fahrzeugleichtbau. In besonderem Maße zeigen Mischverbindungen aus Stahl und Aluminium ein hohes Leichtbaupotenzial. Schlüsseltechnologie für deren Anwendung ist die Fügetechnik. Im Rahmen dieser Arbeit wird ein laserbasiertes Fügeverfahren erarbeitet, das ohne die Verwendung von Zusatzmaterial Stahl und Aluminium verschweißt. Aufgezeigt werden sowohl die prinzipielle Durchführbarkeit des Schweißverfahrens an Kombinationen aus verzinkten und unverzinkten Stählen mit Aluminium der 5000er und 6000er Legierungen als auch Möglichkeiten zur optimalen Nahtgestaltung zur Maximierung der Nahtfestigkeit. Sowohl geometrische als auch metallurgische Ansätze werden hierbei verfolgt und deren Einfluss auf das Schweißergebnis dargestellt.

Schlagwörter
Stahl, Aluminium, Laserstrahlschweißen, Mischbauweise, Fahrzeugleichtbau, intermetallische Phasen
Informationen
für Autoren