>
>
Detailansicht
Modellgestützte Potenzialanalyse der Distributionslogistik Philip Fronia
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Arbeits-, Prozess-, Produktionsplanung und -steuerung
Reihe: Berichte aus dem IFA
Band: IFA 1/2015
ISBN: 978-3-944586-99-1
Erscheinungsdatum: 29.01.2015
Format: 210mm x 147mm, 141 S., 33 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 42,00 EUR
Inhalt

Die Ausgestaltung der Distributionslogistik beeinflusst maßgeblich die Logistikkosten und die logistische Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Sie stellt damit einen wesentlichen Hebel des Unternehmenserfolgs dar. Dennoch haben viele Unternehmen mit erheblichen Defiziten in den distributionslogistischen Prozessen zu kämpfen und bleiben weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Gründe hierfür sind die vielfältigen Potenzialfelder und Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und die Wechselwirkungen der distributionslogistischen Zielgrößen. In dieser Arbeit wird eine modellbasierte Methodik zur strategischen Bewertung und Potenzialanalyse der Distributionslogistik vorgestellt. Anders als bisherige Verfahren bildet diese die Distributionslogistik ganzheitlich mit ihren Wechselwirkungen ab und kann durch ihren modellbasierten Charakter dennoch schnell und aufwandsarm angewendet werden. Dazu wurden die Logistikkosten und die Logistikleistung modellmäßig mit ihren relevanten Kosten- und Leistungstreibern abgebildet. Die Integration in eine Gesamtmethodik erlaubt die Bewertung verschiedener Alternativszenarien, die durch spezifische Maßnahmenbündel bestimmt werden, anhand eines standardisierten Vorgehens.

Schlagwörter
Distributionslogistik; Supply Chain Management; Potenzialanalyse
Informationen
für Autoren