>
>
Detailansicht
Bewertung und Optimierung der thermischen Eigenschaften schnelllaufender Umformanlagen Marc-Jean Derenthal
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Simulation und Modellbildung
Reihe: Berichte aus dem IFUM
Band: IFUM 01/2009
ISBN: 978-3-941416-26-0
Erscheinungsdatum: 29.07.2009
Format: 210mm x 147mm, 129 S., 83 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 42,00 EUR
Inhalt

Umformanlagen unterliegen aufgrund von produktionsbedingten Unterbrechungen wechselnden thermischen Einflüssen. Diese wirken sich insbesondere bei schnelllaufenden Stanz- und Stufenumformautomaten auf die thermisch bedingte Verlagerung des unteren Umkehrpunktes aus. Hierdurch entsteht während der Anfahrphase gegenüber dem eingeschwungenen Zustand eine geminderte Werkstückqualität und ein höherer Ausschuss. Temperaturgeregelte Schmierölkreisläufe, die durch den Pressenrahmen geführt werden, können die thermischen Eigenschaften verbessern. Diese werden jedoch lediglich bei Präzisionsstanzautomaten eingesetzt. Mit Hilfe einer neu entwickelten Messmethode und der Simulation der thermisch bedingten Maschinenverformung werden die Haupteinflussgrößen bei Umformmaschinen ermittelt und bewertet. Am Beispiel von zwei schnelllaufenden Umformanlagen werden Verbesserungsmaßnahmen erprobt und auf ihre Wirksamkeit hin untersucht.

Schlagwörter
Umformmaschine, thermisch bedingte Verformung, Bewertungsverfahren, Simulation
Informationen
für Autoren