>
>
Detailansicht
Werkstoffeinfluss auf das Prozess- und Schrumpfungsverhalten von Schmiedestählen beim Präzisionsschmieden Dirk Odening
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Umformtechnik
Reihe: Berichte aus dem IFUM
Band: IFUM 04/2013
ISBN: 978-3-944586-20-5
Erscheinungsdatum: 25.09.2013
Format: 210mm x 147mm, 128 S., 74 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 42,00 EUR
Inhalt

Präzisionsschmieden ist ein umformtechnisches Fertigungsverfahren zur endkonturnahen Fertigung hochbelastbarer Bauteile. Die hohe Material- und Energieeffizienz dieser Fertigungstechnologie stellen insbesondere in Zeiten der globalen Energie- und Rohstoffverknappung einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber konventionellen Fertigungsrouten mit vorwiegend spanender Formgebung dar. Um das werkstoffabhängige Schrumpfungsverhalten warm umgeformter Bauteile bereits bei der Auslegung und Korrektur der Schmiedewerkzeuge einschätzen und kompensieren zu können, werden im Rahmen dieser Arbeit die zugrundeliegenden thermophysikalischen Eigenschaften Wärmeausdehnung, Wärmekapazität und Wärmeleitfähigkeit verschiedener Schmiedestähle für den schmiederelevanten Temperaturbereich eingehend untersucht und charakterisiert. Die genaue Kenntnis über das zu erwartende Materialverhalten im Schmiedeprozess unterstützt den Konstrukteur bei der prozess- und werkstoffangepassten Werkzeugentwicklung und -konstruktion und soll zukünftig zu einer deutlichen Verkürzung der zeit- und kostenintensiven Entwicklungs- und Erprobungsphase von Präzisionsschmiedeprozessen beitragen.

Schlagwörter
Präzisionsschmieden, Werkzeugkorrektur, Wärmeausdehnung, Wärmeausdehnung, Wärmeausdehnung
Informationen
für Autoren