>
>
Detailansicht
Autoadaptiver Massenausgleich für Pressen der Blechverarbeitung Stefan Hilscher
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Umformtechnik
Reihe: Berichte aus dem IFUM
Band: IFUM 01/2020
ISBN: 978-3-95900-409-1
Erscheinungsdatum: 10.01.2020
Format: 210mm x 148mm, 116 S., 70 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 38,00 EUR
Inhalt

An weggebundenen Umformmaschinen treten aufgrund von Trägheiten Schwingungen des Gestells auf. Stand der Technik ist es, die durch Trägheiten hervorgerufenen Schwingungen mittels eines Massenausgleichs zu kompensieren. Existierende Massenausgleichsysteme haben den Nachteil, dass sie werkzeugspezifische Massenkräfte nur unzureichend ausgleichen können. In der vorliegenden Arbeit wurde ein Massenausgleichsystem erforscht, welches die Trägheiten unter Berücksichtigung des eingesetzten Werkzeuges autoadaptiv tilgt. Mit den Arbeiten konnte gezeigt werden, dass es mit dem entwickelten System möglich ist trägheitsbedingte Schwingungen autoadaptiv so zu tilgen, dass sich unabhängig vom eingestellten Betriebspunkt der Presse ein Zustand minimaler Schwingungen einstellt.

Schlagwörter
Trägheitsbedingte Pressenschwinungen, Massenausgleich, Autoadaptive Regelung
Informationen
für Autoren