>
>
Detailansicht
Bewertung von martensitischen Chromstählen für die Warmumformung der automobilen Großserienfertigung Lars Gebel
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Umformtechnik
Reihe: Berichte aus dem IFUM
Band: IFUM 03/2021
ISBN: 978-3-95900-560-9
Erscheinungsdatum: 21.04.2021
Format: 210mm x 148mm, 138 S., 89 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 38,00 EUR
Inhalt

In dieser Dissertation wird schwerpunktmäßig ein Chromstahl, mit Hinblick auf die Verwendung für crashrelevante Strukturbauteile im Automobilbau, nach entsprechender Wärmebehandlung untersucht. Ziel der Dissertation ist es, das Potenzial dieses Stahls unter Berücksichtigung prozessrelevanter Einflussfaktoren zu bewerten. Sämtliche Erkenntnisse ergeben ein Prozessfenster des Stahlwerkstoffs X46Cr13 für die Warmumformung von Bauteilen moderner Karosserien. Dies beinhaltet die Ermittlung einer geeigneten Wärmebehandlungsroute sowie die Durchführung von umformtechnischen Untersuchungen. Auf der Grundlage von experimentellen Versuchen zeigt die abschließende Betrachtung von X46Cr13 für den großseriennahen Warmumformungsprozess im automobilen Bereich die Stärken aber auch die Herausforderungen auf.

Schlagwörter
Warmumformung, Formhärten, Chromstahl
Informationen
für Autoren