>
>
Detailansicht
Optisches Messverfahren zur gleichzeitigen Erfassung von Absolutdrehwinkel und Drehmoment an Wellen Tobias Schneider
Buchkategorie: Dissertation
Sachgebiet: Bildverarbeitung, optische Messtechnik
Reihe: Berichte aus dem IPH
Band: IPH 04/2021
ISBN: 978-3-95900-577-7
Erscheinungsdatum: 30.06.2021
Format: 210mm x 148mm, 182 S., 62 Abb.
Preis (inkl. MwSt): 40,00 EUR
Inhalt

Absolut messende Drehwinkel- und Drehmomentmesssysteme haben in der Industrie eine große Bedeutung. Bislang erfolgt die Erfassung beider Messgrößen getrennt. Im Rahmen dieser Dissertation wird ein berührungsloses Messverfahren zur Erfassung des absoluten Drehwinkels und Drehmoments untersucht. Darüber hinaus wird die Erfassung der Unrundheit und die Wirkung dieser auf die Winkelmessung im Rahmen der wissenschaftlichen Frage untersucht. Hierzu sind sowohl die Modellvorstellung als auch experimentelle Messergebnisse in der Arbeit beschrieben. Ferner sind Vorüberlegungen zur industriellen Einsetzbarkeit einbezogen, um eine kompakte Bauweise zu ermöglichen und Datenverarbeitung weiter zu optimieren. In Versuchen mit einem Motorenprüfstand wird das prototypisch umgesetzte Messsystem in der industriellen Praxis untersucht und diskutiert. Bei einer Drehzahl von 500 min −1 wurde die generelle Machbarkeit der optischen Drehmomentmessung mit einem Fehler von bis zu 11 % nachgewiesen.

Schlagwörter
optisches Drehmomentmesssystem, absoluter Drehwinkel, Codierung, Unrundheit, Winkeldifferenzverfahren
Informationen
für Autoren