Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Positions- und Kraftregelung eines linear direkt angetriebenen Hexapoden

Autor: Christian Holz

ISBN: 978-3-939026-69-3

Dissertation, Leibniz Universität Hannover, 2007

Herausgeber der Reihe: Berend Denkena

Band-Nr.: IFW 12/2007

Umfang: 165 Seiten

Schlagworte: Lineardirektantrieb, Polrastkraft, Zustandsregelung, Zustandsbeobachtung, Parallelkinematik, Massenträgheitsmatrix, implizite Positions-/Kraftregelung

Kurzfassung: Zur Steigerung der hochdynamischen Bahngenauigkeit des Hexapoden „PaLiDA“ wurde eine geschwindigkeitsabhängige Modellierung der Polrastkräfte der Linearantriebe entwickelt. Es wurde eine Zustandsregelung mit einer Vorsteuerung der Soll-Geschwindigkeit und der Nutzung eines PI-Anteils implementiert. Als modellgestützte Positionsregelung wurde aufbauend auf der Modellierung der Dynamik nach [Gro03] eine Beschreibung der konfigurationsabhängigen Massenmatrix sowie Gravitationskräfte aufgestellt. Erst hierdurch konnten die Zustandsregelung und -beobachtung auf der Parallelkinematik implementiert werden. Die geringsten Abweichungen ließen sich durch eine Feedforward-Linearisierung erzielen. Diese Positionsregelung wurde zu einer hybriden impliziten Positions-/Kraftregelung weiterentwickelt. Schließlich wurde am Versuchsstand eine Spindel in die Endeffektorplattform integriert und zur positionsgeregelten Fräsbearbeitung von Kunststoff und Aluminium eingesetzt.

Normaler Preis 44,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 44,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Kaufanfrage stellen

Schreiben Sie uns, wenn Sie den Titel kaufen möchten!