Zu Produktinformationen springen
1 von 1

LAGRANGE’sche Methoden für die numerische Abbildung von gekoppelten Drapier- und Fließpressprozessen

Autor: Florian Bohne

ISBN: 978-3-95900-670-5

Dissertation, Leibniz Universität Hannover, 2022

Herausgeber der Reihe: Bernd-Arno Behrens

Band-Nr.: IFUM 01/2022

Umfang: 130 Seiten, 76 Abbildungen

Schlagworte: Kombinierte Prozesse, Prozessauslegung, Organoblechumformung, Fließpressen, Finite-Elemente-Analyse, Smoothed-Particle-Hydrodynamics-Methode

Kurzfassung: Der Einsatz von faserverstärkten Hybridbauteilen in der Automobilindustrie ermöglicht die Realisierung von Gewichtseinsparungen und somit die Minimierung des CO2-Austoßes. In dieser Arbeit wird ein Modellierungsansatz entwickelt, der die Abbildung von kombinierten Drapier- und Fließpressprozessen innerhalb der Simulationssoftware LSDyna ermöglicht. Der Ansatz wird zur numerischen Abbildung zweier experimenteller Demonstratorprozesse angewendet. Die wesentlichen Herausforderungen der Prozesssimulation bestehen in der Abbildung des komplexen Werkstoffflusses des Organobleches sowie der Fließpressmasse und der Interaktion beider Komponenten. Zur Abbildung des GMT wird die Smoothed-Particle-Hydrodynamics-Methode (SPH) eingesetzt. Die numerischen Ergebnisse werden mithilfe von experimentellen Ergebnissen validiert.

Normaler Preis 38,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 38,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Kaufanfrage stellen

Schreiben Sie uns, wenn Sie den Titel kaufen möchten!