Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Mehr Flexibilität und weniger Verschleiß beim Scherschneiden durch ein neues Werkzeugkonzept mit adaptivem Schneidspalt

Autor: Edzard-Friedrich Schaeper

ISBN: 978-3-939026-79-2

Dissertation, Leibniz Universität Hannover, 2008

Herausgeber der Reihe: Bernd-Arno Behrens

Band-Nr.: IFUM 02/2008

Umfang: 152 Seiten, 150 Abbildungen

Schlagworte: Scherschneiden, Schneidspalt, Schnittgrat, Piezoaktor, Schneidkraft

Kurzfassung: Produkte aus Blech müssen zu Beginn der Verarbeitung, z.B. zur Herstellung von Platinen, oft abgeschnitten werden. In dieser Arbeit wird ein aktiv, steuerbares Werk-zeug zum Abschneiden (Scherschneiden) von Blechen vorgestellt, mit dem die Breite des Schneidspalts, eine der wichtigsten Einflussgrößen für die Schnittflächen-qualität, automatisch verstellt werden kann. Die Anpassung des Schneidspalts erfolgt durch Piezoaktoren. Ändern sich Werkstoff oder Dicke des verwendeten Ble-ches wird der Schneidspalt automatisch (online) nachgestellt und so eine gute Schnitt¬flächenqualität beibehalten. Durch eine neue Strategie und adaptive Zustel-lung des Schneidspalts konnte der Verschleiß an Schneidelementen in einer Testreihe mit angepasstem Schneidspalt gegenüber einer Testreihe mit konstant eingestelltem Schneidspalt bereits nach 50.000 Schnitten um 16 % reduziert und die Wirkung des Verschleißes teilweise kompensiert werden.

Normaler Preis 38,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 38,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Kaufanfrage stellen

Schreiben Sie uns, wenn Sie den Titel kaufen möchten!