Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Entwicklung einer Methode zur gentelligenten Arbeitsplanung

Autor: Leif-Erik Lorenzen

ISBN: 978-3-943104-47-9

Dissertation, Leibniz Universität Hannover, 2012

Herausgeber der Reihe: Berend Denkena

Band-Nr.: IFW 04/2012

Umfang: 174 Seiten, 77 Abbildungen

Schlagworte: Arbeitsplanung, Werkstattfertigung, Gentelligenz

Kurzfassung: Werkstücke, die Informationen zu ihrer Fertigung gespeichert haben und sich ihren Weg durch die Produktion selbständig suchen oder Maschinenkomponenten, die ihren Zustand autonom überwachen und bei Bedarf selbständig eine Inspektion veranlassen, mögen vielleicht noch wie Zukunftsvisionen klingen, werden im Sonderforschungsbereich 653 „Gentelligente Bauteile im Lebenszyklus -Nutzung vererbbarer, bauteilinhärenter Informationen in der Produktionstechnik“ aber bald Wirklichkeit. Die Übertragung von genetischen und intelligenten bzw. gen-telligenten Eigenschaften in den Bereich der industriellen Produktion wird zu einem Paradigmenwechsel bei der Entwicklung und Herstellung zukünftiger Bauteile führen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird durch die Anwendung biologischer Prinzipien aus dem Bereich der Vererbungslehre und der kognitiven Fähigkeit zu lernen ein neuer Weg für die Planung von Arbeitsvorgängen in der Produktionstechnik aufgezeigt.

Normaler Preis 42,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 42,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Kaufanfrage stellen

Schreiben Sie uns, wenn Sie den Titel kaufen möchten!