Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Beitrag zur innovativen Gestaltung von Intralogistik durch Kopplung kleinskaliger Systeme

Autor: Kai-Ulrich Ventz

ISBN: 978-3-95900-083-3

Dissertation, Leibniz Universität Hannover, 2016

Herausgeber der Reihe: Ludger Overmeyer

Band-Nr.: ITA 02/2016

Umfang: 148 Seiten, 68 Abbildungen

Schlagworte: flexible Intralogistik, kleinskalige Stetigförderer, multifunktionale Stetigförderer-Module

Kurzfassung:

Kleinskalige multifunktionale Module haben ein hohes Potential bei der flexiblen Gestaltung intralogistischer Systeme. Die Kleinskaligkeit von Stetigförderermodulen gegenüber der Transporteinheit bietet darüber hinaus einen Zuwachs intralogistischer Funktionalität bei der Kopplung der Module zu einer Funktionsmatrix.
Die experimentelle Umsetzung der im Rahmen dieser Untersuchungen entstandenen Lösung auf Basis von Schwenkrollentechnik zeigt das Potential des Prinzips. Das neuartig entwickelte Konzept der Schrägscheibe hilft bei der anspruchsvollen Integration der Antriebstechnik. Der Zusammenschluss der Module zu hochfunktionalen Knoten erlaubt durch die hohe Funktionalität neue Ansätze bei der Planung intralogistischer Systeme. Die Gleichartigkeit der Module bietet Produktionsvorteile und die Möglichkeit der Standardisierung von Schnittstellen. Dargestellt wird ein Konzept zur Umsetzung der Lösung in Serienfertigungsverfahren unter Berücksichtigung der Integration kleinskaliger Antriebstechnik.

Normaler Preis 42,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 42,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Kaufanfrage stellen

Schreiben Sie uns, wenn Sie den Titel kaufen möchten!